Anreise / Hinweise

Hier findet ihr Hinweise für die Anreise und für die Veranstaltung

IFA- und Ostmobile- Treffen – Platzordnung

  1. Die Zufahrt auf das Veranstaltungsgelände ist erst nach Anmeldung (am Pavillon) und einer kurzen Einweisung möglich.
  2. Die Ein- und Ausfahrt erfolgt nur über die gekennzeichneten Wege.
  3. Den Anweisungen des Org-Teams, der Ordnungspersonen und den Platzeinweisern (orange Weste) ist Folge zu leisten.
  4. Der zugewiesene Platz bzw. die Aufstellordnung sind einzuhalten.
  5. Die Fahrzeugführer haben dafür Sorge zu tragen, dass keine Flüssigkeiten wie Öl oder Kraftstoffe aus den Fahrzeugen austreten bzw. sind umgehend aufzufangen und umweltgerecht zu entsorgen.
  6. Feuerwehr- und Rettungszufahrten, sowie die Zu- und Ausfahrten dürfen nicht zugeparkt werden! Auch nicht „nur mal kurz“!
  7. Auf dem gesamten Veranstaltungsgelände ist Schrittgeschwindigkeit zu fahren und unnötiges Herumfahren ist zu unterlassen!
  8. Besondere Vorsicht und Rücksichtnahme der motorisierten Teilnehmer gilt gegenüber Besuchern und Fußgängern.
  9. Reparaturen an den Fahrzeugen sind nur zulässig um die Betriebs- und Verkehrssicherheit wiederherzustellen. Es ist darauf zu achten, dass dabei keine anderen Teilnehmer oder Besucher gefährdet werden.
  10. Sogenannte Showvorführungen wie z.B. Ausbau von Motoren, das Kippen von Fahrzeugen, Einschalten von Sirenen (Sondersignal) bei Sonderfahrzeugen ist untersagt!
  11. Die sanitären Anlagen sind sorgsam zu behandeln und in einem sauberen Zustand zu hinterlassen.
  12. Abfälle sind in den bereitstehenden Mülltonnen, Müllsäcken zu entsorgen. Sachen wie defekte Grills oder Campingstuhle entsorgt bitte zu Hause.
  13. Zigarettenreste, Bierflaschenverschlüsse, Glasflaschen usw. dürfen im Hinblick auf Brandschutz und Sicherheit nicht achtlos auf dem Veranstaltungsgelände weggeworfen werden!
  14. Offenes Feuer, das Verbrennen von Abfällen, Abbrennen von pyrotechnischen Artikeln und öligen Flüssigkeiten ist untersagt!
  15. Haustiere sind an der Leine zu führen! Es gilt die Gefahrenabwehrverordnung der Gemeinde Bördeland.
  16. Der Aufenthalt auf dem Veranstaltungsgelände erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung. Der Veranstalter haftet nicht für Schäden an Personen, Fahrzeugen, Sachgegenständen die durch Unbekannte oder Dritte verursacht wurden.
  17. Zuwiderhandlungen gegen die Platzordnung können zu sofortigem Platzverweis führen!

Mit Betreten oder Befahren des Veranstaltungsgeländes erkennt der Besucher, Teilnehmer und Camper diese Platzordnung an. Die Platzordnung wird mit der Anmeldung ausgehändigt.

Wir wünschen Allen einen angenehmen Aufenthalt und freuen uns auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr.